top of page
  • AutorenbildOliver Mueller

SEO-Zauberer und ihre Kristallkugel

SEO versus SEA ist ein bisschen wie ein Katz-und-Maus-Spiel, bei dem SEO versucht, organischen Traffic zu generieren, während SEA versucht, durch bezahlte Anzeigen mehr Traffic zu generieren. Aber wenn wir ehrlich sind, ist das ein bisschen wie ein Kampf zwischen einem Haufen fauler Katzen und einem ungeduldigen, übermotivierten Hund.


SEO (Search Engine Optimization) ist eine Strategie, die darauf abzielt, die Platzierung einer Website in den organischen Suchergebnissen von Suchmaschinen zu verbessern. SEO-Experten verbringen Stunden damit, Schlüsselwörter zu recherchieren, Meta-Tags zu optimieren und qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen, um sicherzustellen, dass ihre Website in den Suchergebnissen möglichst weit oben erscheint.


SEA (Search Engine Advertising) hingegen ist eine Strategie, die darauf abzielt, durch bezahlte Anzeigen auf den Suchergebnisseiten mehr Traffic zu generieren. SEA-Experten können ihre Anzeigen basierend auf Schlüsselwörtern und Zielgruppen gezielt schalten und dabei bestimmte Budgets und Gebotsstrategien einsetzen.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Herausforderungen der Digitalisierung in Deutschland

Infrastruktur Eine der größten Herausforderungen der Digitalisierung in Deutschland ist der Ausbau der digitalen Infrastruktur. Um den Anforderungen der Digitalisierung gerecht zu werden, ist ein leis

Digitalisierung

Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren weltweit an Bedeutung gewonnen und ist mittlerweile zu einem wichtigen Faktor für den Erfolg von Volkswirtschaften geworden. Deutschland, als eine der füh

Comments


bottom of page